GFK-Radverkleidungen

Unsere GFK-Radverkleidungen sind leicht und auf die nötige Festigkeit ausgelegt. Die Oberfläche ist sehr glatt 
und braucht im Regelfall nicht nachbehandelt werden. Zur Befestigung am Fahrwerk kleben wir auf der jeweiligen Innenseite ein etwa 2 x 4 cm großes, dünnes Sperrholzstück ein. Es kann auch eine zusätzliche Lage 
Glasgewebe sein. Sägen Sie dort, wo die Radachse sein soll, einen U-förmigen Schlitz hinein. Jetzt kann die Radverkleidung einfach auf die Radachse aufgesetzt werden. Mit einer Unterlegscheibe und Kontermutter 
wird die Radverkleidung sicher am Fahrwerk befestigt.   
   

 

Unsere Preisangaben enthalten die gesetzliche Mwst.

Copyright 2006  Modelltechnik Lorenz    Germany     Virchowstrasse 3, 36304 Alsfeld, Telefax +49 (0) 6631 916573